ROBOTC für MINDSTORMS 4.55

By | 1. Februar 2017

Höhepunkte:

Erstellen Sie Grafiken aus Ihren Datalogs

 

 

 

 

 

Möchten Sie wissen, wie Ihr Roboter die Daten von dem Beschleunigungsmesser „sieht“? Neugierig, wie die Umgebungslichtintensität den ganzen Tag variiert? Datalogging unterstützt nun die (live) Plotterung von eingehenden Daten, die auf dem Roboter-Baustein gesammelt wurden. Wissenschaftliche Experimente mit Sensor- und Motordaten können angezeigt werden. Sie können die Erhebung der Daten leicht herausfinden durch den ROBOTC Plotter, der die Daten für Sie aufnimmt, so wie diese Live ankommen.

 

 

 

 

 

Darüber hinaus können protokollierte Daten auch zur weiteren Analyse in einer Tabellenkalkulation Ihrer Wahl exportiert werden.

ROBOTC Grafische Variable Unterstützung

Sie können nun Variablen in ROBOTC Graphical verwenden, sowie verschiedene Operationen mit ihnen ausführen. Sie können: hinzufügen, subtrahieren, teilen, mehrere Variablen…., was auch immer Ihr Programm erfordert. Sie können Variablen in Schleifen oder Motorblöcken verwenden…..

 

 

 

 

ROBOTC Graphischer Bruch und mehr…

 

 

 

Wir haben zwei neue Programm-Flow-Blöcke hinzugefügt:  Break und continue.

 

…..sowie viele weitere Änderungen und Fehlerbehebungen